Veganes Leben – definitiv nicht eintönig!

Veganes Leben – definitiv nicht eintönig!

 
Die Worte Lieferdienst und vegan in einem Satz zu verwenden, könnte als unvereinbar aufgenommen werden. Das dem nicht so sein muss, beweisen verschiedene Projekte in Deutschland.
 
Kooperativen, die zuerst für den Eigenbedarf aber auch für den Verkauf „produzieren“, sind in den letzten Jahren immer zahlreicher geworden. Diese „Produzenten“ sind für die ca. 80.000 vegan lebenden Menschen in Deutschland mehr als wichtig. Sie versorgen uns mit den notwendigen Vitaminen, Spurenelementen, usw. und gerade die so vielfältigen Gemüsesorten können die Breite des Speiseplans erweitern. 
 

Die permanente mediale Eingrenzung auf Sojaprodukte sind für eine vegane Ernährung ist irreführend und desinformierend. Gerade im Bereich der Rezepte für eine vegane Ernährung wird viel zu wenig über die variantenreiche Gemüseküche berichtet. Denn der Eiweißbedarf des Menschen liegt bei ca. 65g pro Tag, was je nach verwendeten Zutaten ca.200 bis 300g „Rohmasse“ entspricht. Eine ausgewogene Ernährung, die auf die Aufnahme von genügend pflanzlichem Eiweiß achtet, sollte auch ohne Soja auskommen. Denn leider gibt es Allergien gegen das Produkt und, etwas das man nie vergessen sollte, es gibt auch Abneigungen gegen bestimmte Zutaten. Ich zum Beispiel lehne die meisten Sojazubereitungen ab, da ich die Konsistenz der Speisen als befremdlich empfinde.
 
Auch die Fixierung des Handels auf Fleischähnlichkeit der Produkte negiert den Grundgedanken einer veganen Ernährung. Um aber auf die positiven Seiten zurück zu kommen: Bestellt doch mal beim Lieferservice Friedrichshain. Dort gibt es die angesprochenen Obst und Gemüsekörbe, denn warum soll ein Veganer auf die Bequemlichkeit eines Lieferservice verzichten müssen? Die Bündelung über einen solchen Bringdienst spart nämlich auch Energiekosten, ganz zu schweigen von der Einsparung an Papier, durch die Verfügbarkeit im Internet. 
Der Dienstleister, der dies alles im Internet für Euch anbietet ist lieferando. So könnt ihr ruhigen Gewissens einen Teil eures Essens im Internet bargeldlos bestellen und die Vorteile der Lieferung bis an die Haustür genießen.

 

Recent Entries

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>